Swiss Canoe League: Die Spannung steigt!

Dienstag, 28. August 2018 - 10:58

Die meisten Rennen der Swiss Canoe League 2018 sind schon wieder Geschichte. Die U14 Paddler machen sich schon Gedanken, ob sie den einen oder anderen Wettkampf nun noch bestreiten sollen, um sicher genügend Punkte zu erreichen, damit sie ins U14 Camp im Herbst eingeladen werden. Aktuell werden 397 Paddler von 30 verschiedenen Sektionen gewertet. Wobei die U34 Herren mit 119 Paddlern die grösste Konkurrenz bilden. Erfreulich ist auch, dass dieses Jahr auch zwei Damen in der 50+ Kategorie mitmachen.

Team Cup

In der Vereinswertung Team Cup liefern sich der Kanu Club Nidwalden und der Kanuclub Rapperswil-Jona in diesem Jahr wiederum ein enges Rennen. Im Moment hat der KCNW noch knapp 1000 Punkte Vorsprung allerdings, finden noch einige Kanupolo Turniere und Regatten statt. Es verspricht also spannend zu werden. Auf den weiteren Rängen mit gut der hälfte der Punkte befindet sich der Kanupolo Zürich, gefolgt vom Kanuclub Biel-Magglingen. Erfreulich ist der 5. Zwischenrang des Wasserfahrvereins Zürich, da sie bereits jetzt schon mehr Punkte haben wie am Ende des letzten Jahres. Im All Age Award (die besten beiden Paddler pro Kategorie) hat sich der Kanu Club Nidwalden mit knapp 4000 Punkten Vorsprung an die Spitze vor den Kanupolo Zürich gesetzt. Diese Punkte haben sie dank ihrer aktiven Wettkampfteilnahme gewonnen. Der Kanuclub Rapperswil-Jona auf dem 3. Platz verteilt die 6488 Punkte des Team Cups auf 21 Schultern, wobei die Punkte bei Nidwalden nur von 15 verschiedenen Paddlern gewonnen wurden.

Neues Ranglistentool: RaceResult

In den ersten Jahren haben wir die Swiss Canoe League Rangliste mit einer Exceltabelle geführt. Mit der Teilnahme von über 500 Personen in 13 verschiedenen Kategorien war die Tabelle fehleranfällig und es bedeutete einen riesen Aufwand, diese zu verwalten. Daher haben wir uns entschieden, auf ein anderes Ranglistentool umzustellen. Dank unseren Partnern der SUP-Tour Schweiz wurden wir fündig und so wird die Rangliste nun via RaceResult verwaltet, einer Zeitmess- Software für Sportveranstaltungen, die Zusatzservices wie Onlineanmeldung, -verwaltung Diplome etc. anbietet. Im Sommer konnten wir die Rangliste zusammen mit der Firma Ovento aufsetzen, welche unter anderen für die Zeitmessung der SUP-Tour, diversen Frauenläufe und diversen Triathlons verantwortlich ist.

Text: Bene Lagler

Bilder: Severino Comini