Slalom: Silbermedaille für Alena Marx!

Dienstag, 11. Juni 2019 - 9:02

Die Schweizer Slalom Nachwuchskader nahmen am Wochenende zur Vorbereitung der Junioren-/U23 Welt- und Europameisterschaften am ICF Ranking Race in Meran (ITA) teil.

Der hohe Wasserstand und die anspruchsvolle Kurssetzung forderten von den Athletinnen und Athleten ein hohes technisches Können und verziehen keine Fehler.

Alena Marx, die den Wettkampf gleichzeitig schwer und atemberaubend fand, sorgte mit ihrem zweiten Platz bei den C1 Damen für das Schweizer Ausrufezeichen. Trotz Problemen bei einer Figur am Ende der Strecke, die auch vielen anderen Wettkämpferinnnen Schwierigkeiten bereitete, gelang ihr ein starker Lauf. Ihre gute Tagesform bewies sie dann gleich noch mit dem vierten Rang bei den K1 Damen. In dieser Kategorie wurde Meryl Steinmann 8. und Milena Flepp 10.

Bei den K1 Herren startete Dimitri Marx gut in sein Semifinale, verlor dann aber wertvolle Zeit weil er ein Tor holen musste und verpasste schlussendlich denkbar knapp das Finale. Im Finale war mit Gérôme Martin aber trotzdem ein Schweizer vertreten, der sich mit seinem 6. Rang gleich selber ein Geburtstagsgeschenk machte.

Die Schweizer Junioren- und U23-Athletinnen und Athleten kommen nach einer erfahrungsreichen Woche aus Meran mit dem Wissen zurück in die Schweiz, dass sie noch etwas mehr Erfahrung auf dem Wildwasser sammeln müssen. Athleten und Trainer freuen sich auf die bevorstehenden Grossanlässe.