News

7. September 2014

Fabio Wyss dominiert Kanu-Meisterschaft

An den Schweizermeisterschaften der Regatta-Kanuten in Rapperswil war Fabio Wyss vom Kanu-Club Rapperswil-Jona der überragende Athlet. Er gewann insgesamt neun Meistertitel. Ähnlich dominierte bei den Damen die Schaffhauserin Noemi Brüschweiler mit… » weiterlesen

2. September 2014

Drachenboot WM
Sonntag, 31.08.2014
Poznan, Polen

21. August 2014

Kanuslalom: Weltcup 5, Augsburg, Deutschland

Kanuslalom Weltcupfinale Augsburg :
Zwei Schweizer Boote im Einzelfinal und Medaille im Mannschaftswettbewerb!

19. August 2014

In Romanshorn fand die traditionelle BKR-Regatta der der Regatta-Kanuten statt. Am Samstag wurde die Schweizermeisterschaften über die Langstrecke nachgeholt, die Mitte Juni der schlechten Witterung zum Opfer fielen. In Abwesenheit der WM-Teilnehmer gab es dabei einen Doppelsieg der ehemaligen… » weiterlesen

10. August 2014

Die Schweizer Regatta-Kanuten zeigten an der WM in Moskau hervorragende Leistungen. Sie konnten sich nach den Weltcups und der U23-WM erfreulich steigern. Für das beste Resultat sorgten Noemi Brüschweiler und Livia Haudenschild über 1000 Meter. Bereits die Final-Qualifikation war für den Damen-… » weiterlesen

8. August 2014

Am 2. Tag der Kanu-Regatta-WM in Moskau standen die Rennen über 500 Meter im Vordergrund. Dabei erreichte der Rapperswiler Stefan Domeisen im Kajak-Einer via Vorlauf den Halbfinal. Dank einem guten 6. Rang qualifizierte er sich für den C-Final vom Sonntag. Die ehemalige Junioren-Weltmeisterin in… » weiterlesen

7. August 2014

Kanu: Regatta: WM Moskau 7. – 10.8.14

Noemi Brüschweiler und Livia Haudenschild qualifizierten sich an der Kanu-WM für den A-Final.

4. August 2014

Kanu-Höhepunkt in Moskau

23. Juli 2014

Die Bilanz der Schweizer Regatta-Kanuten an der Junioren-U23-Weltmeisterschaft im ungarischen Szeged ist durchzogen. Die beste Leistung zeigten Stefan Domeisen/Andri Summermatter (KC Rapperswil-Jona/KC Schaffhausen) im Kajak-Zweier der U23 über 1000 Meter. Nach einem 3. Rang im Vorlauf konnten… » weiterlesen

19. Juli 2014

Zwei Tage nach dem Gewinn des Europameistertitels auf der Langdistanz schlug die Buochserin Selina Zimmermann diesmal auch im Einzelsprint zu. Auf der tückischen, 250 Meter langen Sprintstrecke waren vorerst zwei Läufe zur Qualifikation für den Finallauf zu überstehen. Dort schien die Favoritin… » weiterlesen

Seiten

Subscribe to News