COVID-19

Auf dieser Seite finden sich alle wichtigen Informationen zum Thema COVID-19 Pandemie und Sport. Die Seite wird regelmässig aktualisiert.

Stand: 20.12.2021

Schutzkonzept

Alle Personen, die in irgendeiner Form Aktivitäten im Paddelsport betreiben sind dazu angehalten, sich an das Rahmenschutzkonzept zu halten.

Aktuelle Massnahmen

Stand: 20.12.2021

Stabilisierungspaket

Im Jahr 2021 stellt der Bund CHF 150 Millionen für die Deckung der pandemiebedingten Schäden im Schweizer Sport zur Verfügung. Swiss Canoe wurden davon CHF 1'248'186.00 für den Paddelsport zugewiesen. Das Stabilisierungspaket 2021 wird in drei Phasen aufgeteilt:

  • Phase I: Schäden vom 01.01. bis 30.04.2021
  • Phase II: Schäden vom 01.01. bis 31.08.2021
  • Phase III: Schäden vom 01.09. bis 31.12.2021

Organisationen, die Geld aus dem Stabilisierungspaket beantragen möchten, müssen ein Gesuch an Swiss Canoe stellen. Folgende Unterlagen helfen bei der Gesuchstellung:

Wir bitten darum, diese Unterlagen vor der Gesuchstellung genau zu studieren.

Für die Gesuchstellung sind folgende Unterlagen einzureichen:

Im Anschluss werden die Gesuche von Swiss Canoe geprüft. Bei positiver Prüfung wird eine Leistungsvereinbarung zwischen dem Gesuchsteller und Swiss Canoe abgeschlossen. Alle abgeschlossenen Leistungsvereinbarungen finden Eingang in das Stabilisierungskonzept 2021 von Swiss Canoe. Dieses wird wiederum von Swiss Olympic geprüft und bei erfolgreicher Prüfung werden die Gelder an Swiss Canoe überwiesen. Danach erfolgt die Überweisung von Swiss Canoe an die Gesuchsteller mit gültiger Leistungsvereinbarung.

  • Eingabeschluss Phase I: 20.05.2021
  • Eingabeschluss Phase II: 14.11.2021
  • Eingabeschluss Phase III: 28.02.2022

Die Eingabefristen für die Phasen I und II sind abgelaufen und das Gesamtgesuch an Swiss Olympic ist eingereicht. Aktuell prüft Swiss Olympic die Gesuche. Die Gesuchssteller:innen werden voraussichtlich ab KW 50 über eine mögliche Auszahlung informiert.

Phase III: Genaue Informationen zum Prozess für Gesuche für die Phase III werden Anfang 2022 verfügbar sein.

Kontakt

Alle Fragen betreffend COVID-19, Schutzkonzept und Stabilisierungspaket bitte an die Swiss Canoe Geschäftsführerin Annalena Kuttenberger richten: annalena.kuttenberger@swisscanoe.ch oder 043 222 40 77.

Nützliche Links