Regatta: Weltcup 1 in Racice

Montag, 23. Mai 2022 - 6:55

Der Weltcup-Auftakt der Regatta-Kanuten lockte 48 Nationen ins tschechische Racice. Die Schweiz war bloss mit einer Athletin beim Kräftemessen mit der Weltelite vertreten. Franziska Widmer vom Kanuclub Rapperswil-Jona landete über die olympischen 500 Meter mit einer Zeit von 1:59.11 in ihrem Vorlauf auf Rang 7. Da nur die ersten fünf Athletinnen plus die zwei schnellsten Zeiten sich für das Halbfinale qualifizieren, bedeute der Vorlauf für sie Endstation. Das Rennen gewonnen im mit 40 Athletinnen stark besetzten Feld hat die Olympiasiegerin Lisa Carrington aus Neuseeland. Für die 25-jährige Widmer lief es über die seit diesem Olympiazyklus nicht mehr olympischen 200 Meter besser. Ihr Vorlauf überstand sie. Im Halbfinale fehlte ihr dann lediglich eine Sekunde, um sich als Lucky-Looser für das B-Finale zu qualifizieren.

Resultate:

K1 Frauen 500 Meter
1.Lisa Carrington (NZL) 1:47.41
2.Anja Ostermann (SLO) +1,82
3.Teresa Portela (POR) +2,45
Ferner im Vorlauf ausgeschieden: Franziska Widmer

K1 Frauen 200 Meter
1.Anja Ostermann (SLO) 39.72
2.Dominika Putto (POL) +0,25
3.Spela Janic (SLO) +0,42
Ferner im Halbfinale ausgeschieden: Franziska Widmer

Text: Fabio Wyss
Bild: Joe Kunz